Bärenpaadiie

Einmal im Jahr…      wirds richtig BÄRIG in Hamburg!

Immer am Wochenende um den dritten Samstag im Januar erobern die Bären und deren Freunde Hamburg und feiern ein ganzes Wochenende lang ein tolles Fest mit vielen Facetten!

 

Gestartet vor mehr als 20 Jahren ist dieses Event mit einer kleinen Disko im MHC am Borgweg. Dort haben die Nordbären-Gründer ein kleines Event für die gerade erwachende Bären-Szene bieten wollen. Keiner von Ihnen ahnte, dass es mal zu Deutschlands größten und beliebtesten Event wird..

Bereits nach ein paar Jahren wurde der Saal im MHC zu klein für die mittlerweile mehr als 500 Teilnehmer, so dass wir dann vorsichtig bei der Markhalle anfragten.. Diese boten uns in den Folgejahren bis heute noch immer die perfekte Location für die Bärenpaadiie.

Anfangs hatten wir nur das Foyer und den Kunstraum..  Das Marx bot dann die erste Erweiterung.. Bis wir dann auch die aus Platzgründen die Tore zum großen Saal öffneten und damit in der Bärenpaaddiie XXL angekommen sind.

Zwar platzt die Markthalle jedes Jahr im Januar mit uns Bären aus allen Nähten, doch bleiben wir dieser einmaligen Location treu, so wie auch das Team der Markhalle und allen voran die für uns zuständige Eventmanagerin Evelyn uns immer treu zur Seite standen und stehen!

 

Neben der Main-Party hat sich mittlerweile ein buntes Rahmenprogramm etabliert, was mit der Bärensauna in der Dragon Sauna Hamburg und dem Welcome-Abend im Uebel&Gefährlich startet, über sportliches Bowling und touristisches Siteseeing am Samstag in der Bärenpaadiie mündet und mit dem mittlerweile legendären Bruch endet..

 

Sei also auch Du dabei und feiere mit uns ein tolles, friedliches & bäriges Fest!